Details

Lebendige Seelsorge 5/2021


Lebendige Seelsorge 5/2021

Sterben und Beerdigen
1. Aufl.

von: Verlag Echter, Erich Garhammer, Matthias Sellmann

5,99 €

Verlag: Echter Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 22.10.2021
ISBN/EAN: 9783429051273
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 72

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Es gehört zu den selbstverständlichsten Erwartungen an Kirche und Christentum, dass bei ihnen eine gute und würdige Kultur des Sterbens und Bestattens gepflegt wird. Tatsächlich kann das kirchliche Leben auf eine reiche und jahrhundertealte Weisheit zugreifen, die sehr viel über das 'Trauern', das 'Scheitern' und das 'Lassen' weiß. Gesten, Rituale, Gebäude, Zeichen und Symbole sind hier oft sprachmächtiger als Worte. Aber auch diese fehlen nicht: Denn über und unter allem liegt dieses übergroße Versprechen, dass mit dem Tod nicht alles aus ist.
Ich sage es ganz offen: Dieses Heft hat mich stolz gemacht. Denn auf den folgenden Seiten finden Sie die kreativen Formen, in die das alte Wissen sich heute gießt: die Arbeit von Trauerzentren; Einblicke in den ehrenamtlichen Beerdigungsdienst; neue Kirchenarchitekturen rund um das Thema Tod und Auferstehung; digitale Unterstützungen des Trauerns; der letzte Gang mit Menschen ohne Angehörige; Reflexionen über den Dienst im Hospiz und über den Friedhof von morgen; die Erwartungen an Trauerbegleitung aus der Sicht der sozialen Milieus.
Es begegnen Ihnen Frauen und Männer, die sich reinhalten in das, wovor viele instinktiv zurückschrecken. Und: Sie taten dies gerade auch dann, als die Corona-Pandemie zu einer Veränderung der Routinen gezwungen hat. Als das Sterben einsam war.
Beim Lesen der Beiträge wird spürbar: Diese Engagierten vergessen die Toten genauso wenig wie die, die an ihrem Grab stehen. Das zeigt, wie wertvoll der Dienst seelsorglicher Präsenz ist.
Prof. Dr. Erich Garhammer lehrte von 1991 bis 2017 Pastoraltheologie und
Homiletik in Paderborn und Würzburg. Er ist Schriftleiter der Zeitschrift "Lebendige Seelsorge" und Mitherausgeber der "Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge".
Das Gespräch von Literatur und Theologie ist sein Forschungsschwerpunkt. 2019 bekam er den Preis für sein Lebenswerk von der Evangelischen Fakultät der Universität Bonn verliehen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Christliche Hospiz- und Palliativkultur
Christliche Hospiz- und Palliativkultur
von: Benno Littger
EPUB ebook
39,99 €
Orte des Glaubens - loci theologici
Orte des Glaubens - loci theologici
von: Bernhard Körner
EPUB ebook
20,99 €
In der Fremde glauben
In der Fremde glauben
von: Torsten W. Müller
PDF ebook
20,99 €