Details

In der Fremde glauben


In der Fremde glauben

Die Auswirkungen von Flucht und Vertreibung im Ostteil des Bistums Fulda
, Band 108 1. Aufl.

von: Torsten W. Müller

20,99 €

Verlag: Echter
Format: PDF
Veröffentl.: 01.01.2015
ISBN/EAN: 9783429047733
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 326

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Zehntausende katholische Heimatvertriebene gelangten in den seit Juli 1945 von der Sowjetarmee besetzten Ostteil des Bistums Fulda, den heutigen Freistaat Thüringen.

Hier in Mitteldeutschland, wo Katholiken seit der Reformation in der Minderheit waren, änderte sich die innere und äußere Gestalt der katholischen Kirche grundlegend, indem sie weitgehend von den Vertriebenen geprägt wurde.

Die Kirche in der SBZ/DDR wurde allmählich zur "Flüchtlings-Kirche". Erst die komplex verlaufende Integration landsmannschaftlicher Traditionen unter den Bedingungen einer beginnenden SED-Herrschaft hatte dies ermöglicht und kirchliche "Heimat" präformiert.

Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen die Aufnahme, die "leiblich- seelische" Versorgung und weitere kirchliche Maßnahmen zur Betreuung der "Zugezogenen" vor allem in den Diasporagebieten.
Torsten W. Müller, geb. 1982, Dipl.-Theol., M. A., wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle für kirchliche Zeitgeschichte Erfurt

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Milieusensible Pastoral
Milieusensible Pastoral
von: Matthias Sellmann, Caroline Wolanski
EPUB ebook
16,99 €
Lebendige Seelsorge 3/2014
Lebendige Seelsorge 3/2014
von: Garhammer Erich Garhammer
EPUB ebook
5,99 €
Lebendige Seelsorge 5/2014
Lebendige Seelsorge 5/2014
von: Erich Garhammer, Bernhard Spielberg
EPUB ebook
5,99 €